Hermann on Tour Detmold

Realisierung Agentur Eigenrauch & Partner in Zusammenarbeit mit Stadtmarketing Detmold

Hermann on Tour Detmold

Im Jahr 2009 jährt sich die Varusschlacht, auch bekannt als Schlacht im Teutoburger Wald, zum 2000 Mal. Für die Stadt Detmold, die Region Lippe und das “land des hermann” ein guter Grund, sich der Geschichte um Arminius und Varus mit zahlreichen Veranstaltungen, Aktionen und Ausstellungen zu widmen. Das kulturelle Leben einer Stadt bestimmt heute immer stärker die Attraktivität insgesamt, wie es schon vor Jahrhunderten ganz selbstverständlich war. Die Stadt Detmold und die Region Lippe haben mit dem Event „hermann on tour 2009“ die besten Voraussetzungen, um auch in diesem Bereich die Tradition aufzugreifen. Der Vielseitigkeit kleiner wie großer kultureller Ereignisse sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ein großes Ereignis haben sich die Veranstalter mit dem Event „hermann on tour” im Mai 2009 auf ihre Fahnen geschrieben.  Eine Kommunikation der Region mit Besuchern und Betrachtern. Gleichzeitig ein Stück Wirtschaftsförderung für die Region und den Einzelhandel. Bei diesem Event gilt es zu beweisen, dass künstlerisch gestaltete „hermann-Immitationen”, aus Fiberglas über mehrere Wochen mit Augenzwinkern wahrgenommen werden und sich gleichzeitig als Kunstobjekt während der Feierlichkeiten zum 2000-jährigen Jubiläum der Varusschlacht präsentieren. Was für die Städte Berlin die „Berliner Bären“, für Zürich die „Kühe“, für Bielefeld die „Leinart Parade” und für München der “Löwe”, ist für die Stadt Detmold und die Region Lippe das Event „hermann on tour 2009”.