Im Rahmen eines Sommer-Events mit Ausstellung von unseren Skulpturen haben wir eine besondere Bulldoggen Skulptur zu Versteigerung an die Stephans Stiftung gestiftet. In der diakonischen Stephanus-Stiftung am Weißen See sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung zuhause. Alle haben ein eigenes Zimmer, das nach eigenen Vorstellungen eingerichtet ist. In gemütlichen Gemeinschaftsräumen kochen und essen sie gemeinsam oder gestalten ihre Freizeit. Erfahrene und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten sie in ihrem Alltag. Leiterin Michaela Sommer sagt: „Wir möchten, dass die Bewohnerinnen und Bewohner ihr Leben weitgehend selbstbestimmt gestalten. Dafür schaffen wir ein Umfeld, in dem sich jede und jeder individuell entfalten und entwickeln kann.“

 

Zum Stiftungsfilm 

Wasser ist ein Menschenrecht. Dennoch haben rund eine Milliarde Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Bereits vor der Gründung der „Water Is Right“ Stiftung im Jahr 2011 setzte sich der Musiker und Mitinitiator der „Söhne Mannheims“ Rolf Stahlhofen dafür ein, dass überall in der Welt ausreichend sauberes Wasser zu bezahlbaren Preisen zur Verfügung steht, vor allen in Krisen- und Entwicklungsgebieten. Um die Botschaft „Wasser ist ein Menschenrecht“ international zu verbreiten hat Rolf Stahlhofen in den zurückliegenden fünf Jahren neben der Stiftung ein kulturelles Netzwerk aufgebaut, das im Rahmen von Events wie beispielsweise dem World-Water-Day (Kapstadt) öffentliche Aufklärung betreibt und gleichzeitig um Unterstützer sowie Sponsoren für die Arbeit der Stiftung wirbt.

Für sein Engagement wurde der Musiker bereits 2007 zum “Messenger of Truth on Water” im Rahmen des Programm der Vereinten Nationen für menschliche Siedlungen UN-HABITAT berufen und reist seither um die Welt, leistet Aufklärungsarbeit und hält Vorträge.

Bislang konnte die „Water Is Right“ Stiftung 12 Projekte in 10 Ländern dieser Erde realisieren: Für 3 Millionen Menschen bedeutet das Zugang zu sauberem und bezahlbarem Trinkwasser.

Im Rahmen unseres 25-jährigen Jubiläums unterstützten wir Rolf Stahlhofen und versteigerten unsere „Gemeinsam Bewegen “ Skulptur zu Gunsten von Water ist Right Foundation. Die Skulptur wurde von dem Musiker persönlich am 29.06 bei unserer Vernissage feierlich enthüllt, wurde anschliessend von vielen Prominenten, Künstlern und Musikern signiert und am 20.12.2020 für einen Betrag von 12.500€ versteigert.

Es war uns eine Ehre hier mit bewegen zu dürfen.

www.waterisright.org

 

Momente der Freude und des Glücks – für Kinder und Jugendliche, die unter schweren Krankheiten leiden, körperlich beeinträchtigt sind oder ein traumatisches Erlebnis hinter sich haben, sind solche Momente rar.

Dem gemeinnützigen Verein MainLichtblick ist es eine Herzensangelegenheit, diesen Kindern und Jugendlichen zu helfen und ihnen einen Lichtblick im Alltag zu schenken. Die Erfüllung eines persönlichen Wunsches oder Traumes, die Erfahrung von Freude, Spaß oder Abwechslung können eine schwierige Situation oder ein traumatisches Erlebnis erträglicher machen und so zu Hoffnung und Heilung beitragen

Wir haben uns im Vorfeld intensiv mit dem Verein und den Kinderwünschen beschäftigt und sind glücklich hier mitwirken und helfen zu können.Unsere  „GEMEINSAM BEWEGEN“ Skulptur wird 2021 für Kinderwunsche versteigert.

www.mainlichtblick.de

page2image2388736

 

Der Orden „Wider den tierischen Ernst“ wird vom Aachener Karnevalverein jährlich in einer großen Show an bekannte nationale und internationale Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens verliehen, die Individualität, Beliebtheit und Mutterwitz in sich vereinen, vor allem aber Humor und Menschlichkeit im Amt bewiesen haben. Die bisher Ausgezeichneten sind überwiegend Politiker, Diplomaten oder Juristen. Der Show Abend wird in ARD übertragen.

Im Vorfeld dieser großartigen Veranstaltung findet eine Auktion besonderer Kunstgegenstände statt. Bieten können online alle die an der Kunst gefallen finden aber auch die zahlreichen VIP-Gäste der Ordensverleihung. Unsere „GEMEINSAM BEWEGEN“ Skulptur wird 2022 ein Teil der Auktion werden, deren Erlös einem sozialem Zweck zugute gehen wird.

Besonders stolz sind wir in diesem Zusammenhang über eine Zusammenarbeit mit Artist Michael Öffner. Der International gefeierter und sich stark sozial engagierender Künstler wird unsere Skulptur kreativ gestalten.

www.michael-oeffler.de 

 

 

Die Themen und Projekte haben sich im Laufe der Jahre etabliert. Sie kommen bei den Beteiligten super an und werden jedes Jahr schon erfreulich erwartet. Das Jahr fängt mit einer großen Osteraktion an. Hier dürfen Kinder aus allen Kinderheimen der Region bunte Ostereier kreativ bemalen und bekommen dafür eine große Tüte voll mit Geschenken. Weiter geht es mit den etwas größeren Kids sportlich zu. Fußball, Handball …die regionalen Vereine haben immer Platz für uns und eine Stadion Bratwurst darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Ein verwöhn Muttertag mit den Frauen aus den Frauenhäusern…Kunstprojekte mit Behindertenwerkstätten… Kochen mit Rentnern in Altersheimen…der schon legendärer Kids im Kino Tag dicht gefolgt vom Grillen im Mannheimer Louisenpark für meist über 100 Kinder aus Kinderheimen und Bedürftige Menschen…das alles…. macht auch uns Helfer glücklich. Jeder dieser Tage ist so besonders, erschöpfend aber auch immer einmalig. Ich bin dankbar, dass ich dabei sein darf und HAND in HAND Metropolregion Rhein-Neckar e.V. unterstützen darf! Mannheimer Netzwerk an Helfern, Spendern und Förderern ist einzigartig.

Hand in Hand

Anlässlich des 15. Geburtstags von Anpfiff ins Leben e.V. setzen wir an sieben Jugendförderzentren ein kreatives Denkmal.  Kinder und Jugendliche haben im Kreativprojekt „Wir bleiben am Ball“ sieben überdimensional große von uns entworfene Fußbälle künstlerisch gestaltet. Unterstützt wurde dieses Projekt von diversen Partnern, Mitarbeitern und lokalen und internationalen Künstlern. Das Ergebnis sind sieben ganz individuell gestaltete Versprechen, dass wir alle gemeinsam am Ball bleiben!

 

 

www.anpfiff-ins-leben.de/newspresse/news/details/article/denkmal-entsteht-kreativ-und-inklusiv.html

www.anpfiff-ins-leben.de/ueber-uns/anpfiff-ins-leben-15-jahre/kreativ-aktion.html

 

Während der renommierten Messe ART COLOGNE ließ Harald Glööckler die Kunst sprechen und lud 35 Damen aus Kunst, Kultur, Adel und Showbiz zum pompöösen Ladies Dinner im luxuriösen Excelsior Hotel Ernst ein.

Unsere mit dem Künstler zusammen designte Büsten waren das Highlight des ART COLOGNE Abends und würden alle für eine Summe von 10.000€ für einen guten Zweck , an die Kinderkrebshilfe der anwesenden Charity Lady Brigitte Christoph versteigert. Was für ein schöner Erfolg und besonderer Abend!

https://www.facebook.com/gloeoeckler/videos/1348493665218191/?hc_ref=ARTxaslwCwNi_dwWkBPjZp6bxW6jD6zEl5DOLpGdDOu2YPRM2NrPCoQN4t8VrUF42UA

ist der Verein zur Unterstützung sozialer Projekte in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Als Wappentier genießt der Löwe eine große Verbreitung. Auch im Wappen Baden-Württembergs und der Stadt Mannheim trifft man ihn an. Er ist ein Symbol für Stärke und Kraft. Als Anführer sorgt er für den Schutz seiner Artgenossen und verteidigt ihr Revier. Deshalb wurde er zum Logo und Namen des Mannheimer Vereins, der sich hauptsächlich für die Unterstützung benachteiligter und kranker Kinder einsetzt.

Um den Mannheimern diesen Verein näher zu bringen und gleichzeitig Spendengelder zu erwirtschaften, wurde die Aktion Löwen ziehen durch Mannheim ins Leben gerufen. Dabei verwandeln Künstler aus der Region kleine Löwenplastiken in einzigartige Kunstobjekte. Für diese Entwurfs-Löwen übernehmen Geschäftsleute Patenschaften und finanzieren dann die Übertragung auf lebensgroße Plastiken, die das Stadtbild Mannheims verschönert haben.

Auf einen Punkt gebracht: Künstler werden kreativ, Mannheim wird attraktiv und mit dem Erlös können zwei soziale städtische Einrichtungen unterstützt werden. Denn zu einem Drittel geht der Reinerlös an den Verein Rheumels (Verein zur Unterstützung rheumakranker Kinder und ihrer Familien) und zu zwei Drittel an den Internationalen Mädchentreff Jungbusch, um hier gefährdeten Mädchen mit Migrationshintergrund eine Anlaufstelle und die Möglichkeit einer geförderten, schulischen Ausbildung zu geben.

 

 

Löwen werden versteigert…     Mannheimer Skulpturen dienen gutem Zweck.

In dieser Aktion wurden Kunst und Soziales verbunden.  Mehr als 30 regionale Künstler erklärten sich bereit, eine 30 Zentimeter große Löwenplastik zu gestalten und zur Verfügung zu stellen. Einige Künstler ließen sich von der Aufgabe so sehr inspirieren, dass sie gleich mehrere Löwen bemalten, so dass über 50 kleine Kunstobjekte entstanden.

Neben den kleinen wurden auch lebensgroße Löwen-Exemplare hergestellt, die von Firmen und Institutionen wie dem Planetarium und dem Landesmuseum erworben wurden und dort den Eingangsbereich zieren. Das Henrys Auktionshaus aus Mutterstadt führte im Dorint Kongresshotel die Versteigerung durch.  Auch ein lebensgroßer „Promi-Löwe“, auf dem das Dorint-Hotel am Rosengarten über 30 Autogramme von Prominenten gesammelt hat ist erfolgreich versteigert worden.